Datenschutzerklärung

Die Website für OISE Sprachtraining GmbH wird betrieben durch das britische Mutterunternehmen OISE Limited. Für OISE Limited ist der Schutz Ihrer personenbezogener Daten von höchster Wichtigkeit. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass die Angabe solcher Daten im Internet ein hohes Vertrauen in unser Unternehmen voraussetzt und gehen verantwortungsvoll mit den uns anvertrauten Daten um. Wir möchten Ihre Privatsphäre schützen und sichern zu, sämtliche durch die Nutzung unserer Online-Angebote anfallenden Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben (Europäische Datenschutzgrundverordnug (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) zu verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung gilt für jegliches geschäftliche Handeln mit OISE Sprachtraining GmbH sowie unseren Angeboten auf der deutschsprachigen Website unter www.oise.de.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis erteilt haben.

1. Kontaktdaten

Auf einigen Seiten kann OISE Limited Ihre Daten erfragen, um Ihnen die gewünschten Informationen zu liefern. Sämtliche von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden einzig für diesen Zweck genutzt.

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

Wenn Sie einen Kurs mit OISE buchen, dann geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit an andere Personen (beispielsweise private Gastgeber, Taxifahrer/in) weiter, als dass die von Ihnen beauftragte vertragliche Durchführung der Reise dieses erfordert. Wir geben ansonsten ohne Ihre Zustimmung keine personenbezogenen Daten an andere Personen oder Organisationen weiter, es sei denn, ein Notfall (z.B. Krankenhausbesuch, Arztbesuch) erfordert dies oder wir werden gesetzlich dazu aufgefordert.

2. Zugriffsdaten

OISE Limited erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert: Besuchte Website, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. OISE Limited behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website durch uns ermöglichen. Die erfassten Informationen (z.B. IP-Adresse, der geografische Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten). Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit dieser Website und dient der Verbesserung unserer Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.

4. Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche OISE Limited mit der Google Inc. geschlossen hat, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

5. Nutzung von Social-Media-Plugins

5.1 Facebook

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. OISE Limited hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

5.2 Twitter

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schaltflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt.

Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

5.3 Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

5.4 YouTube

Weiterhin nutzt diese Website vereinzelnd eingebettete YouTube Videos. Diese Funktionen werden angeboten durch die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA. Weiter Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://support.google.com/youtube/answer/7671399?hl=de

5.5 LinkedIn

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes LinkedIn eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die LinkedIn Inc., 2029 Stierlin Ct. Ste. 200 Mountain View, CA 94043, USA. Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den LinkedIn-Servern. OISE Limited hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server LinkedIn Inc. übermittelt. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die LinkedIn Inc. finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy

6. Newsletter-Abonnement

OISE Limited bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem wir Sie über aktuelle Informationen über die Sprachschulen von OISE und Angebote informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie Ihren Namen und eine valide E-Mail-Adresse angeben. Sie erhalten dann eine E-Mail, in der Sie Ihr Interesse an dem Newsletter per Klick auf einen Link erneut bestätigen müssen. Vom Newsletter können Sie sich mithilfe eines Links am Ende jeder E-Mail jederzeit abmelden.

Nur wenn Sie uns Ihr Einverständnis zum Empfang des Newsletters sowie aktueller Informationen erteilt haben und wenn Sie kürzlich einen Kurs mit OISE gebucht haben, erhalten Sie von uns Informationen per Newsletter.

7. Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

8. Sicherheit

Die von uns eingeholten persönlichen Informationen werden in einem gesicherten Bereich gespeichert. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dazu verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten einzuhalten. Um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, setzen wir folgende Mittel ein: SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer), Zugriffsverwaltung – autorisierte Person, Software zur Netzwerküberwachung, Backup, Username/Passwort, Firewall. Wir verpflichten uns, eine absolute Privatsphäre zu gewährleisten, indem wir die aktuellsten technologischen Innovationen einsetzen, die eine Vertraulichkeit Ihrer Transaktionen garantieren.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Stand: 15.05.2018

DSGVO der EU
https://www.datenschutz-grundverordnung.eu (Website)